Raindance Kid - Folk, Post-Rock aus Hamburg

www.musik-info.at

Raindance Kid - ist eine Folk, Post-Rock Band die im Jahr 2014 in Hamburg gegründet wurde.
„Schon irgendwie Country, aber für mich ist das Heavy Metal!“
So eine Stimme aus dem Publikum bei einem der frühen Konzerte von Raindance Kid, die ihre Musik selbst „Post-Country“ nennen.

Doch obwohl die Songs immer wieder Ursprünge im Sound amerikanischer Folk Musik anklingen lassen, versteckt sich Raindance Kid hinter keinem Klischee und verzichtet auf ironische Überhöhung. So verbinden sich die, eher dem Folk entspringenden, Instrumente Banjo und Geige mit der Standard-Rock-Besetzung.
Sänger und Songwriter Nikolas Kuhl singt von Spiritualität, Abgründen und zwischenmenschlichen Beziehungen und benennt die Dinge dabei in seiner ganz eigenen, von Metaphern und Allegorien schillernden Sprache.

Der Pathos der amerikanischen Weite findet sich in der kalten Romantik der nordischen Landschaft. Die morbide Tristesse der Prärie wird zum urbanen Moloch und der Outlaw zum Stadtneurotiker. Zugegeben, manchmal geht es auch um Cowboys, Knarren und Whisky.

Fan:
"Raindance Kid ist magisch und hypnotisierend. Frontmann Nikolas Kuhl strahlt mit ungeheurer Intensität, der man sich nicht zu entziehen vermag, das aus, was er singt und fühlt. Die Magie, die davon ausgeht, lässt sich allenfalls mit der vergleichen, die einst Jacques Brels Konzerte bestimmt haben muss - auch wenn Raindance Kid mitnichten Chansons feilbietet."

www.musik-info.at

Mitglieder der Band

Nikolas Kuhl (vocals, banjo & harmonium)
Lea Friedrich (violin)
Justin Jardine (electric guitar & pedal steel)
Niklas Holling (acoustic guitar)
Judith Krischke (bass)
Paul Wrettom (drums)

Ehemalige Mitglieder
Rubén Gonzalo Gleyzes
Ryan Leverenz-Mompellio
Christian Locher
Stephan Rosche

Das neue Video "Song To The Mountains" der Band Raindance Kid könnt ihr euch HIER ansehen.